Contact Punkte 2017 – “Die Kunst mit dem Moment zu gehen”

  • Sa, 04.03. – So, 05.03.2017
  • mit Angela-Mara Florant und Kai Kaldrack
  • Zeiten: Sa 11-18, So 10-17
  • 135 € / 110 € (Frühbucherrabatt)
  • Niveau: All level
Contact-Impro-Workshop-Reihe

Die Contact Punkte bestehen aus fünf Wochenenden über das Jahr 2017 verteilt, jedes dieser Wochenenden ist von einem anderen CI-Lehrer und seinem Thema geprägt. Contact Improvisation lebt von ihrer Vielfältigkeit und von den unterschiedlichen Herangehensweisen – die Contact Punkte bieten eine Möglichkeit, dieses Spektrum näher kennenzulernen. Es gibt die Möglichkeit, nur an einem Wochenende mitzumachen, oder mehrere zu belegen.

Contact Punkte 2017
Wo der eine Flow endet und der nächste noch nicht begonnen hat.
Ruhe im Raum.
Von der Schwerkraft angezogen zum Boden fließend.
solo
FLIEGEN
Raum BEWUSST sein.
trio
dynamisch tanzen,
AUF & ab den Fluss genießen,
FALLEN
Richtungswechsel
duett
Momentum entstehen lassen,
sich überraschen lassen
Spielen mit Dynamiken
gruppe
jeder ist Teil
Raum WAHR nehmung
* Kunst zu Scheitern *

Contact Improvisation ist eine Tanzform, die einlädt, zu improvisieren mit dem Offensichtlichem: der Schwerkraft, der Berührung, meinem Körper und den Körpern, mit denen ich in Kontakt bin. Was sich ergibt, sind lebendige Dynamiken (Flow) zwischen Menschen auf verschiedenen Ebenen im Raum.

Mehr zu → Angela-Mara Florant
Kai Kaldrack: Contact Improvisation hat vor etwa 15 Jahren für Ihn als Systemwissenschaftler das Tor zum Tanz geöffnet. Seitdem ist er zum Bewegungs- und Begegnungsforscher und Erlebnispädagogen geworden. Seit 2009 engagiert er sich für die Contact-Improvisation-Szene in Osnabrück. Er unterrichtete an der Hochschule Osnabrück Bewegungsentwicklung und gibt Kurse und Workshops, seit zwei Jahren auch überregional.

mehr Info und Anmeldung

Anmeldeformular
impro-hamburg.jimdo.com